DSW – KURZKONTEST

Ergebnis letzter Kontest

Termin: 30. Dezember (jährlich)
Veranstalter: DIPLOM-SAMMLER WATERKANT (DSW)
Zu arbeitende Stationen: alle, jede Station einmal pro Klasse
Klassen: A – 80m (SSB),
  B – 80m (CW),
  C – 2 m (SSB/CW/FM),
  D – SWL (nur Nichtlizenzierte (DE)).
Zeiten (UTC) 2m: 13.00-14.30 UTC
80m SSB:  15.00-17.00 UTC
  80m CW:  17.00-18.00 UTC
Anruf: CQ DSW
Ziffernaustausch: DSW-Mitglieder:  RS(T) + DSW-Nr.
Paddel-Inhaber (Nicht-DSWer): RS(T) + Paddel-Nr.
weitere Teilnehmer:  RS(T)
auf UKW jeweils zusätzlich + Locator
QSO-Punkte: 80m: a. pro DSW-Mitglied: 3 Punkte
          b. pro Paddel (ohne DSW-Mgl): 2 Punkte
          c. Teilnehmer ohne DSW bzw. Paddel: 1 Punkt
          d. DA0LHT, DF0DSW, DK0DSW, DL0DSW je: 5 Punkte
  2m:   1 Punkt pro überbrücktem Kilometer (Verbindungen über Umsetzer sind nicht gestattet)
Multis: pro DSW-Mitglied 1 Punkt
  auf UKW zusätzlich pro Grossfeld (z.B.JO44): 1 Punkt
Endpunktzahl: QSO–Punkte x Summe aller Multiplikatorpunkte;
SWL: loggen nur QSOs mit vollständigem Ziffernaustausch, eine Station darf pro Klasse nur 10x im Log erscheinen.
Wertung: 2 Punkte für jedes vollständig geloggte QSO,
Multiplikator = jedes DSW-Mitglied.
Logs: getrennte Logs mit Endabrechnung pro Klasse.
Bei Clubstationen gilt entweder nur das Clubcall oder der Operator.
Kopf: Name und Anschrift, Rufzeichen, DSW-Nr., bzw. Paddel-Nr., Klasse, bei UKW auch Locator.
Spalten: Datum, UTC, Band, Betriebsart, Rufzeichen, Ziffernaustausch (s.o.), QSO-Punkte, Multiplikator.
Endabrechnung, Unterschrift.
Auszeichnungen: Plaketten für die Klassensieger,
Urkunden für die Plätze 2 + 3,
Erinnerungs-QSL für alle Teilnehmer.
Verleihung weiterer Auszeichnungen bleibt vorbehalten.
Diplome: Mit dem LOG können bei erfüllten Bedingungen die Auszeichnungen aus dem DSW-Diplomprogramm beantragt werden
Einsendungen: bis zum 15. Jan. (Poststempel) des auf den Kontest folgenden Jahres an:
Hans-Martin Strycker, DL9HCO, Alte Landstrasse 57 A, D-22962 Siek
per e-mail: dl9hco@darc.de
  Später eingehende Logs werden als Checklogs gewertet, unzureichend frankierte Sendungen nicht angenommen.
  Musterlog und DSW-Listen gegen Porto+SAL bei DL9HCO (oder bei "Downloads")
  Ergebnislisten gegen SASE bei DL9HCO.